Dienstag, 1. November 2016

Chewy Karamell-Brezel-Cookies

Dienstag, 1. November 2016



Okay, die Brezeln fehlen hier tatsächlich. Es gab leider keine, weshalb ich auf klassische Salzstangen ausgewichen bin. Das tut dem Geschmack dieser weichen, soften Cookies aber keinen Abbruch.

Zutaten: (für ca. 40 Cookies)
- 330 g Mehl
- 1,5 TL Backpulver
- 1 TL Natron
- 1 TL Salz
- 220 g weiche Butter
- 80 g weißer Zucker
- 100 g brauner Zucker
- 1 Pckg. Vanillezucker
- 2 Eier
- 100 g Zartbitter-Schokotropfen
- 80 g klein zerbröselte Salzstangen oder -brezeln
- 20 Sahne-Karamell-Bonbons
- etwas Meersalz

Die Butter mit weißem, braunem und Vanille-Zucker schaumig rühren. Nacheinander die Eier hinzufügen und alles zu einer gleichmäßigenmasse verrühren. Mehl mit Backpulver, Natron und Salz mischen und zur Buttermasse geben. Ebenfalls unterrühren. Zum Schluss die Schokotropfen und 60 g der zerbröselten Salzstangen unterheben.
Die restlichen Salzstangen in einer Schale beiseite stellen. Die Karamell-Bonbons auspacken und halbieren. Vom Teig jeweils eine kleine Menge (25-30 g) abnehmen, eine Bonbonhälfte mittig hineinlegen und alles zu einer Kugel rollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und nach Bedarf noch ein paar Salzstangen-Stücke oben drauf legen und festdrücken. Ich habe 9 Cookies auf ein Blech gesetzt, damit sie genug Platz haben und nicht ineinander verlaufen.
Bei 175° Ober-/Unterhitze auf mittlerer Schiene 8 Minuten backen, damit die Cookies noch schön weich bleiben.
Nach dem Herausnehmen mit Meersalz bestreuen und abkühlen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Salzkaramell & Süßkartoffeln © 2015