Dienstag, 27. September 2016

Kürbisrisotto

Dienstag, 27. September 2016



Vom Pumpkin Spice Sirup war noch etwas viel Kürbis übrig, also wurde daraus kurzerhand ein leckeres Kürbisrisotto.

Zutaten:
- 800 g Hokkaido Kürbis
- 1 Gemüsezwiebel
- 3 EL Olivenöl
- 800 ml Gemüsebrühe
- 200 ml Weißwein
- 70 g Butter
- 80 g Parmesan
- Salz und Pfeffer

Den Kürbis waschen, zerteilen, das Fleisch und die Kerne entfernen und den Rest in mundgerechte Stücke würfeln. Die Zwiebel ebenfalls klein würfeln und in etwas Olivenöl glasig dünsten. Die Kürbiswürfel hinzufügen und kurz mitdünsten. Mit Weißwein ablöschen und diesen einkochen lassen. Nun nach und nach immer einen Schluck Brühe dazu gießen und ständig rühren, damit das Risotto schön cremig wird. Das alles passiert bei mittlerer Hitze, sodass das Risotto nur leise vor sich hin blubbert. Sobald die Brühe vom Reis aufgesogen ist, wieder nachgießen. Wenn der Reis al dente ist (nach ca. 20 Minuten) Butter und geriebenen Parmesan hinzufügen und gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Salzkaramell & Süßkartoffeln © 2015