Dienstag, 16. Februar 2016

Gefüllte Paprika mit Tomatensauce

Dienstag, 16. Februar 2016




Zu den beiden anderen gefüllte-Paprika-Rezepten gesellt sich jetzt noch ein 3. Weil Paprika einfach wunderbar zu füllen sind und dieses hier mit einer leckeren Sauce serviert wird, zu der hervorragend Reis oder Brot passt.

Zutaten:
- 4 Paprika
- 400 g Rinderhackfleisch
- 1 große Zwiebel
- 2 EL Knoblauchöl
- 1 Bund Petersilie
- 1 Pckg. passierte Tomaten
- 150 g geriebener Käse
- 1 Prise Zucker

Paprika waschen, die Deckel abschneiden und das Innere putzen. In eine Auflaufform stellen. Knoblauchöl in einer Pfanne erhitzen und die klein gehackte Zwiebel glasig dünsten. Das Hackfleisch hinzufügen und braten, bis es grau wird. Kräftig würzen (ich nehme Salz, Pfeffer und eine Gewürzmischung aus dem türkischen Supermarkt) und mit gehackter Petersilie mischen.
In jede Paprika etwas Käse füllen, das Hackfleisch darauf geben. Zum Schluss wieder mit Käse bestreuen. Die passierten Tomaten ebenfalls mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken und in die Auflaufform gießen. Bei 180° Ober-/Unterhitze auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Salzkaramell & Süßkartoffeln © 2015