Mittwoch, 11. November 2015

Nudeln mit Wodka

Mittwoch, 11. November 2015




Das Gericht klingt erst einmal abgefahrener als es ist. Gut, es ist Wodka drin. Für eine leicht andere Geschmacksnote als bei Tomatensauce sonst üblich. Man muss allerdings keine Angst haben, danach taumelnd durch den Raum zu laufen. Oder nicht mehr Auto fahren zu dürfen.

Zutaten:
- 250 g Pasta (Penne oder Fussili)
- 1 Zwiebel
- 1 EL Olivenöl
- 500 ml passierte Tomaten
- 100 g Speckwürfel
- 100 ml Sahne
- 25 ml Wodka
- Kräuter nach Belieben
- Salz und Pfeffer

Die Pasta al dente kochen. Zwiebel klein würfeln und in Olivenöl glasig andünsten. Den Speck hinzufügen und kurz mitbraten. Mit Wodka ablöschen. Sahne, Kräuter und passierte Tomaten mischen und ebenfalls in den Topf geben. Alles 10-15 Minuten köcheln lassen und dann auf den Nudeln portionieren.

Kommentare:

  1. Das hört sich ja total interessant an! Muss ich wohl bald mal ausprobieren! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Würde mich freuen wenn du berichtest, wie dir diese Variante geschmeckt hat :)

      Löschen

Salzkaramell & Süßkartoffeln © 2015