Freitag, 17. Oktober 2014

Fetaspaghetti

Freitag, 17. Oktober 2014

Mit neuer Kamera und neuer Küche geht's ab jetzt in eine neue Zeit des Bloggens. Nach 2 Umzügen innerhalb von 5 Wochen habe ich endlich wieder Zeit (und Lust) zu backen und zu kochen, Rezepte auszuprobieren und mit euch zu teilen.
Eins meiner absoluten Lieblingsrezepte kommt heute: Fetaspaghetti.
Am Anfang konnte ich mir nicht vorstellen, dass die Kombi mit Feta, Frühlingszwiebeln und Zitrone schmeckt, aber ich wurde eines Besseren belehrt.

Zutaten:
für 2 Personen
- 180 g Spaghetti
- 1 Becher Sahne
- 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
- 1/2 Zitrone
- 1/2 Feta

Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Frühlingszwiebeln klein schneiden und 3/4 davon in etwas Butter oder Öl anschwitzen. Die Sahne mit 3/4 des klein gebröckelten Feta und dem Saft der Zitrone verrühren.
Zu den Frühlingszwiebeln gießen und ein bisschen einkochen lassen.
Die fertig gekochten Nudeln dazugeben und alles gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit den übrigen Frühlingszwiebeln und dem Feta garnieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Salzkaramell & Süßkartoffeln © 2015