Sonntag, 5. Januar 2014

Nudeln mit Käsesauce

Sonntag, 5. Januar 2014
Manchmal schreit ein blöder Tag oder die schlechte Laune nach Soulfood. Und wenn es dann keine süße Leckerei sondern eher etwas Herzhaftes sein soll, kommt bei mir immer ein Nudelgericht auf den Tisch. Mit Käsesauce. Und frischem Pfeffer.

Zutaten:
- 200 g Nudeln nach Wahl
- 80 g Mascarpone
- 90 g Parmesan (im besten Fall frisch gerieben)
- 90 g Gorgonzola
- 100 g Schlagsahne
- 75 ml Milch
- etwas Butter
- Pfeffer und Salz

Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Währenddessen in einer Pfanne etwas Butter zerlassen und die Sahne hinzufügen. Aufkochen lassen und dann Mascarpone mit einem Schneebesen unterrühren. Den Gorgonzola in kleine Stücke schneiden und ebenfalls einrühren, bis er sich aufgelöst hat. Die Sauce soll dabei immer leicht köcheln.

Abwechselnd Milch und Parmesan dazugeben, bis die Konsistenz so ist, wie ihr sie mögt.
Man kann die Nudeln nun entweder direkt zur Sauce geben oder die Sauce extra auf den Teller. Mit frischem Pfeffer und eventuell ein paar Kräutern würzen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Salzkaramell & Süßkartoffeln © 2015