Montag, 16. Dezember 2013

Spekulatius

Montag, 16. Dezember 2013
Jedes Jahr freue ich mich zur Weihnachtszeit wieder auf Spekulatius. Ab und zu auch mal unter dem Jahr, wenn's im Café zum Cappuccino einen kleinen, Spekulatius-ähnlichen Keks gibt.
Dieses Jahr wollte ich unbedingt selbst Spekulatius backen. Et voilà.

Zutaten:
- 500 g Mehl
- 1 Pckg. Vanillezucker
- 250 g Zucker
- 2 TL Backpulver
- 200 g Butter
- 2 Eier
- 1 Pckg. Spekulatiusgewürz

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten und mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmal gut durchkneten und dann dünn ausrollen.
Ich habe normale Plätzchenausstecher genommen, weil mir die richtige Spekulatiusherstellung zu aufwändig war. Immerhin sind es doch recht ausgefallene *hust* Ausstecher geworden.
Die ausgestochenen Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und bei 180° Ober-/ Unterhitze 15 Minuten backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Salzkaramell & Süßkartoffeln © 2015