Mittwoch, 11. September 2013

Zwetschgenmuffins mit Streuseln

Mittwoch, 11. September 2013
Unverhofft hatte ich etwas Zeit und noch ein paar wenige Zwetschgen übrig... zu viele um sie zu essen aber zu wenige für einen Kuchen. Also habe ich kurzerhand Muffins mit Streuseln draus gemacht.

Zutaten:
für den Teig
- 50 g Butter
- 50 g Zucker
- 2 Eier
- 1 Pckg. Vanillezucker
- 1 Prise Salz
- 125 g Mehl
- 1/2 TL Backpulver
für den Belag
- 6 Zwetschgen
für die Streusel
- 100 g Mehl
- 60 g Zucker
- 1/2 TL Zimt
- 1/2 Pckg. Vanillezucker
- 75 g Butter

Für den Teig die Butter schaumig rühren. Zucker, Vanillezucker und Salz hinzufügen. Die Eier nacheinander unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und ebenfalls unter die Masse heben. Den Teig in 12 Muffinförmchen füllen.
Die Zwetschgen waschen, entsteinen und je eine Hälfte in ein Förmchen legen.
Für die Streusel Mehl mit Zucker, Zimt und Vanillezucker vermengen. Die Butter in kleinen Flöckchen dazugeben und alles kräftig verkneten.
Bei 170° Ober-/Unterhitze etwa 40 Minuten backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Salzkaramell & Süßkartoffeln © 2015