Montag, 4. Februar 2013

Mr. Brown Coffee-Drink Macadamia

Montag, 4. Februar 2013
Ich bin kein Kaffeetrinker. Trinke höchstens mal einen Cappuccino, meistens aber Espresso mit Zucker. Meistens auch nur dann, wenn ich müde bin und einen kleinen Energieschub brauche.
Da bevorzuge ich sogenannte Coffee-Drinks, die mit Kaffee an sich eigentlich nicht mehr viel zu tun haben. An eigentlich jeder Tankstelle und in jedem größeren Supermarkt in Süddeutschland gibt es Mr. Brown für etwa 1€. Seit 1993 gibt es die Marke bei uns in den Geschmacksrichtungen Standard, Vanille und Cappuccino. Zwischen den beiden letzteren konnte ich noch nie wirklich einen Unterschied feststellen. Umso neugieriger war ich auf die Limited Edition "Macadamia". Irgendwie hatte ich gehofft, dass der Kaffee damit eine leicht nussige, neue Geschmacksnote erhält. Weit gefehlt, denn auch diese Variante schmeckt schlichtweg nach süßem Kaffee aus der Dose... mit oder ohne Macadamia. Wäre die Nuss nicht auf der Dose abgebildet, man würde nicht drauf kommen. Schade eigentlich und daher für mich nicht empfehlenswerter als die anderen Sorten. Gleich bleibend ist dafür der recht gute Kaffeegeschmack und die belebende Wirkung dieses Getränks. Nach meinem Empfinden könnte nur die Zuckermenge noch etwas reduziert werden. Im Vergleich zu anderen Kaffeegetränken aus der Dose schmeckt Mr. Brown aber immerhin noch nach Kaffee.
Kennt ihr Mr. Brown bzw. habt ihr favorisierte Fertigkaffees?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Salzkaramell & Süßkartoffeln © 2015