Mittwoch, 12. Dezember 2012

Himbeeressig II.

Mittwoch, 12. Dezember 2012
Vor knapp 6 Wochen habe ich Essig mit TK-Himbeeren angesetzt. Da ich zwischendrin immer mal wieder probiert habe, beschloss ich gestern, den Essig nun zu filtern und in Flaschen abzufüllen.
Der Himbeeressig schmeckte doch noch recht sauer. Deshalb wurden die Himbeeren durch ein Sieb gestrichen, um deren Mark wieder dem Essig zufügen zu können. Dieser Mischung habe ich dann 500g Zucker zugefügt und das Ganze 10 Minuten in einem großen Topf auf dem Herd köcheln lassen.
Nach dem Abkühlen wurde der Himbeeressig in Flaschen abgefüllt und wird so zu Weihnachten verschenkt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Salzkaramell & Süßkartoffeln © 2015