Dienstag, 11. Dezember 2012

Mascarpone-Minitorte

Dienstag, 11. Dezember 2012
Wenn es ein schneller, feiner und nicht zu großer Kuchen werden soll, kommt die Mascarpone-Minitorte gerade recht.

Zutaten:
für den Teig
- 60 g Zucker
- 60 g Butter
- 150 g Mehl
- 1 Ei
- 1/2 Pckg. Backpulver
- 1 Pckg. Vanillezucker
für die Masse
- 500 g Mascarpone
- 200 g Schlagsahne
- 2 Eier
- 95 g Zucker
- 1/2 Pckg. Vanillepuddingpulver
- Saft einer halben Zitrone
- etwas Zimt

Aus den Teigzutaten einen Mürbeteig herstellen. Eine kleine Springform (20cm Durchmesser) damit auskleiden. Eier schaumig schlagen, den Zucker einrieseln lassen und die Masse sehr schaumig rühren. Mascarpone unterrühren. Dann die Sahne, Puddingpulver und Zitronensaft dazugeben.
Die gesamte Masse auf den Teig gießen.
Bei 160° Heißluft etwa 55 Minuten backen. Nach 30 Minuten etwas Zimt auf der Oberfläche des Kuchens verteilen. Sollte der Kuchen oben irgendwann zu dunkel werden, kann man ihn mit Alufolie abdecken und weiterbacken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Salzkaramell & Süßkartoffeln © 2015