Donnerstag, 29. November 2012

Linzer Plätzchen

Donnerstag, 29. November 2012
Ich esse gerne aber viel zu selten Linzer Torte. Deshalb gibt es dieses Jahr die kleine, abgewandelte Form davon.

Zutaten:
- 350 g Mehl
- 200 g gemahlene Haselnüsse
- 120 g Zucker
- 1 Ei
- 1 Prise Salz
- 250 g Butter
- 250 g Waldfrucht Marmelade
- 1 Eigelb
- 2 EL Puderzucker

Alle Zutaten vom Mehl bis zur Butter zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in zwei Hälften teilen, in Frischhaltefolie wickeln und 45 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
Beide Teighälften jeweils zu Rechtecken von der Größe 30x35cm auswellen.
Eine Teigplatte auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit einer Gabel in größeren Abständen Löcher in den Teig pieksen. Die Marmelade gleichmäßig darauf verstreichen.
Die andere Platte in 2cm breite Streifen schneiden und diese in Rautenform auf die Teigplatte mit der Marmelade legen.
Die Teigstreifen mit dem Eigelb bestreichen und das Ganze bei 200° Ober-/Unterhitze etwa 20 Minuten backen. Abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und in kleine Vierecke schneiden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Salzkaramell & Süßkartoffeln © 2015