Mittwoch, 28. November 2012

Vanillekipferl

Mittwoch, 28. November 2012


Vanillekipferl sind ein Klassiker, der auf jeden weihnachtlichen Plätzchenteller gehört. Praktischerweise braucht man für dieses Rezept auch noch viel Eigelb, deshalb backe ich Vanillekipferl zusammen mit den Schokohäufchen, bei denen exakt 6 Eigelbe übrig bleiben.

Zutaten:
- 500 g Mehl
- 1/2 TL Backpulver
- 250 g Zucker
- 2 Pckg. Vanillezucker
- 6 Eigelb
- 400 g Butter
- 250 g gemahlene Mandeln
- 6 EL Puderzucker
- 2 Pckg. Vanillezucker

Aus den Zutaten von Mehl bis Mandeln einen Mürbeteig herstellen und diesen 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Dann daraus etwa 1cm dicke, lange Rollen formen, Stücke in 5cm Länge davon abschneiden und zu Hörnchen formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 170° etwa 10 Minuten backen.
Kurz abkühlen lassen und dann die Kipferl noch warm in der Puderzucker-Vanillezucker-Mischung wenden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Salzkaramell & Süßkartoffeln © 2015