Samstag, 13. Oktober 2012

Gedeckter Apfelkuchen

Samstag, 13. Oktober 2012
Zutaten:
für den Teig
- 300 g Mehl
- 100 g Zucker
- 100 g weiche Butter
- 1 TL Backpulver
- 1 Pckg. Vanillezucker
- 2 Eier
für die Füllung
- 1,5 kg Äpfel
- 50 g Rosinen
- 50 g Butter
- 1 Pckg. Vanillepuddingpulver
- 3 EL Milch
für die Streusel
- 150 g Mehl
- 100 g Butter
- 100 g Zucker
- 1 TL Zimt

Aus Mehl, Butter, Zucker, Backpulver, Vanillezucker und Eiern einen Mürbeteig kneten. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Währenddessen die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Mit Butter, Zucker und Rosinen in einem Topf erhitzen, bis die Apfelstückchen weich werden.
Vanillepudding nach Packungsbeilage kochen und etwas abkühlen lassen.
Eine gefettete Springform mit dem Teig auskleiden, den Rand ca. 3cm hochziehen. Den Pudding auf den Teig geben, glatt streichen und die Apfelmasse darüber gleichmäßig verteilen.

Aus den restlichen Zutaten Streusel kneten und auf der Apfelmasse verteilen.
Bei 160° Ober-/Unterhitze 65 Minuten backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Salzkaramell & Süßkartoffeln © 2015