Sonntag, 5. August 2012

Schokokuchen mit Erdbeerfüllung

Sonntag, 5. August 2012
Eigentlich wollte ich nur einen einfachen Schokokuchen machen, da aber fast 1kg Erdbeeren verarbeitet werden wollte, habe ich das Ganze kurzerhand miteinander kombiniert. Heraus kam ein fantastischer, fruchtiger Kuchen.

Zutaten:
für den Teig
- 250 g Mehl
- 230 g Zucker
- 3 TL Backpulver
- 85 g Kakaopulver
- 50 ml Sonnenblumenöl
- 200 g Naturjoghurt oder Schmand
- 160 ml Wasser
- 2 Eier
für die Füllung
- 400 g Sahne
- 2 Pckg. Vanillezucker
- 2 Pckg. Sahnesteif
- 250 g Frischkäse, natur
- 500 g Erdbeeren
für die Deko
- Schokoglasur
- Erdbeeren nach Belieben

Den Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren und in eine gefettete, mit Backpapier ausgelegte Springform füllen. Das Ganze auf mittlerer Schiene etwa 50 Minuten backen.
Währenddessen die Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen und den Frischkäse unterheben. Die Erdbeeren waschen, putzen, vierteln und unter die Masse rühren. In den Kühlschrank stellen.
Den Boden aus dem Ofen holen, abkühlen lassen und in der Mitte einmal waagerecht durchschneiden. Einen Tortenring um den unteren Teil stellen und die Erdbeer-Sahne-Masse auf dem Boden verteilen. Die andere Teighälfte oben drauf setzen und mit Schokoglasur und Erdbeeren garnieren.

Kommentare:

  1. Erdbeeren und Schokolade: Eine Traum-Kombi! Werde ich mich gleich auf meine Back-Liste für die nächste Woche schreiben :-)

    AntwortenLöschen
  2. Dann hoffe ich sehr, dass dir der Kuchen schmeckt!

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für deinen Gegenbesuch :-) Hoffe dir gefällt auch, was in den nächsten Tagen, Wochen, Monaten hinzukomnt!

    AntwortenLöschen

Salzkaramell & Süßkartoffeln © 2015