Samstag, 21. April 2012

Mohn-Marmorkuchen

Samstag, 21. April 2012
Ich hatte noch Mohn übrig und wollte ihn schnell verbacken. Heraus kam folgendes:

Zutaten:
- 220 g Zucker
- 1 Pckg. Vanillezucker
- 150 g Butter
- 3 Eier (Größe M)
- 300 g Mehl
- 1 Pckg. Backpulver
- 1 Becher Schmand
- 40 g Mohn
- 2 EL Eierlikör
- 2 EL Kakaopulver
- 2 EL Rum

Zucker, Vanillezucker, Eier und Butter mit dem Mixer schaumig rühren. Mehl, Backpulver und Schmand unterrühren. Den Teig dritteln. Ein Drittel direkt in eine gefettete Form geben. In das andere Drittel Mohn und Eierlikör einrühren, ebenfalls in die Form füllen. Das letzte Drittel mit Kakao und Rum mischen und auf die Mohnmasse geben.
Mit einer Gabel die Marmorierung ziehen.
Den Kuchen im vorgeheizten Ofen bei 180° Ober-/Unterhitze etwa 60 Minuten backen.

Dienstag, 10. April 2012

Das etwas andere Osterlamm

Dienstag, 10. April 2012
Ein kleiner Oster-Nachtrag: Ich liebe die klassischen Zitronenkuchen-Osterlämmer, habe mich aber noch nie getraut, selbst eins zu backen. Da ich dieses Jahr aber nicht den üblichen Hefezopf mitbringen wollte, gab es halt ein Hefe-Oster-Lamm. Das Rezept für den Teig ist das gleiche wie immer. Ich habe einfach mehrere Kugeln geformt und in kleinem Abstand zueinander in Schafform auf ein Backblech gelegt. Bei 180° Ober-/Unterhitze ungefähr 25 Minuten backen, fertig.

Samstag, 7. April 2012

White Chocolate Cookies

Samstag, 7. April 2012
Süß, saftig, schnell gemacht. Muss ich noch mehr sagen?

Zutaten:
- 140 g Zucker
- 2 1/2 EL Ahornsirup
- 100 g Butter
- 1 Ei
- 200 g Mehl
- 1 TL Backpulver
- 1/2 TL Salz
- 150 g weiße Schokolade
- 50 g Mandeln, gehackt

Den Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.
Zucker mit Ahornsirup, Butter und Ei zu einer geschmeidigen Masse verrühren. In einer Schüssel Mehl, Backpulver und Salz mischen und nach und nach zur Zucker-Butter-Masse geben. Weiße Schokolade hacken und mit den gehackten Mandeln vermischen. Alles zum restlichen Teig hinzufügen, kurz verrühren.
Backblech mit Backpapier auslegen und mit einem Teelöffel kleine Häufchen formen. In größerem Abstand auf das Blech setzen und mit einem Messer leicht platt drücken.
Die Cookies etwa 10-12 Minuten backen.
Salzkaramell & Süßkartoffeln © 2015