Donnerstag, 1. März 2012

Mousse au chocolat

Donnerstag, 1. März 2012
Ein Dessertklassiker, den wohl jeder schon mal gegessen hat. Ob ihn viele auch selbst machen, weiß ich nicht, ich zumindest habe mir das Ganze immer viel schwieriger vorgestellt. Mittlerweile ist Mousse au chocolat aber eines meiner "wenn's schnell gehen und trotzdem lecker sein soll" Desserts geworden.

Zutaten:
- 200 g Zartbitterschokolade
- 200 g Vollmilchschokolade
- 2 Becher Schlagsahne
- 6 Eier
- 70 g Zucker
- 3 EL heißes Wasser

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und leicht abkühlen lassen. Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen. Die Sahne ebenfalls steif schlagen. Die Eigelbe in einer großen Schüssel mit dem heißen Wasser schaumig rühren. Zucker einrieseln lassen und alles zu einer cremigen Masse verrühren. Die geschmolzene Schokolade dazugeben und alles gut vermischen. Sahne und Eiweiß zügig unterheben, bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Gut zugedeckt im Kühlschrank kalt werden lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Salzkaramell & Süßkartoffeln © 2015