Samstag, 23. Juli 2011

Zwetschgenkuchen wie bei Oma

Samstag, 23. Juli 2011
Es wundert mich gerade selbst, dass ich dieses Rezept noch gar nicht hier vorgestellt habe, gehört doch ein frischer Zwetschgenkuchen mit Schlagsahne zu meinen Lieblingskuchen.

Zutaten:
- 250 g Mehl
- 100 g Zucker
- 1 Ei
- 150 g Butter
- 1 TL Backpulver
- 1 Prise Salz
- 600 g Zwetschgen
für die Streusel
- 80 g Mehl
- 55 g Butter
- 30 g Zucker
- 1 Pckg. Vanillezucker
- 1 Msp. Zimt

Für den Teig alle Zutaten miteinander verkneten und kurz im Kühlschrank kalt werden lassen. Eine gefettete Springform mit dem Teig auskleiden und einen Rand hochziehen.
Die Zwetschgen halbieren und entsteinen und in Hälften auf den Mürbeteig legen.
Die Zutaten für die Streusel miteinander verkneten und über die Zwetschgen streuen, nach Bedarf noch zusätzlich mit Zimt bestreuen.
Den Kuchen bei 180° Ober-/Unterhitze etwa 45 Minuten backen.

Am besten schmeckt er noch lauwarm mit einem Klecks frischer Schlagsahne.

Kommentare:

  1. Mmhhhhhhhhh......lecker!
    Liebe Grüsse
    Susann

    AntwortenLöschen
  2. Hast Du beim Teig noch irgendwie Butter dazu gegeben, ich stelle mir den TEig sehr krümelig vor. LG Jumanita

    AntwortenLöschen
  3. habe es auch nur bemerkt, weil ich vorhin den Kuchen gebacken habe. ;-) LG Jumanita

    AntwortenLöschen
  4. Ohje, hast du dann selbst Butter o.ä. dazu gegeben?
    Das ist ja blöd :/

    AntwortenLöschen
  5. gar nicht blöd, Du hast ja schnell reagiert :-) zuvor hatte ich schon etwas Butter dazugegeben, aber nicht in der Menge, Deine Antwort kam also gerade richtig! Alles gut und sicher sehr lecker. Gegessen wird später.

    AntwortenLöschen
  6. Na dann hoffe ich, dass er schmeckt :)

    AntwortenLöschen
  7. Habe leider nichts von dem Kuchen abbekommen, aber die Kuchenesser waren alle restlos begeistert - dazu gab es eine Vanillesahne. ;-) Danke für das tolle Rezept.

    AntwortenLöschen
  8. Gnihi, das ist doch das beste Lob! Freut mich, dass er gut angekommen ist und ich hoffe, das nächste Mal kommst du auch in den Genuss :)

    AntwortenLöschen
  9. kuchen exquisite love me, haben Sie gute Rezepte, ist ein Vergnügen, Sie zu sehen, Umarmungen.

    AntwortenLöschen

Salzkaramell & Süßkartoffeln © 2015