Donnerstag, 2. Juni 2011

Schoko-Erdbeercreme-Muffins

Donnerstag, 2. Juni 2011
So, das erste Rezept aus dem unten vorgestellten Buch habe ich eben ausprobiert. Leider nur indirekt. Ich hatte weder Kakao noch Buttermilch da und habe deshalb die Zutaten etwas variiert.

Zutaten:
- 275 g  Mehl
- 2 TL Backpulver
- 1 TL Natron
- 100 g Zartbitterschokolade
- 1 Ei
- 100 g Zucker
- 80 ml Öl
- 150 ml Milch
- 150 g Erdbeeren
- 200 g Sahne
- 1 Pckg. Sahnesteif
- 1 Pckg. Vanillezucker

Den Backofen auf 180° vorheizen, das Muffinblech mit Förmchen auslegen. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Mehl mit Backpulver und Natron mischen, Ei, Zucker, Öl und Milch hinzufügen. Schokolade unterrühren und alles zusammen kurz vermengen. Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 Minuten backen.

Für die Creme die Erdbeeren waschen und abtrocknen. Ein paar können zur Deko auf die Seite gelegt werden. Die restlichen Erdbeeren pürieren. Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und unter das Püree ziehen.

Die Muffins vollständig auskühlen lassen, einen Deckel abschneiden, den Boden mit Erdbeercreme bestreichen und den Deckel wieder drauf setzen. Mit Creme und Erdbeeren garnieren und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Ich muss dazu sagen, dass bei mir die Erdbeersahne leider etwas zu flüssig war, sie ist nicht komplett verlaufen, aber schön aufspritzen, wie ich das eigentlich vor hatte, ging nicht.

1 Kommentar:

  1. Ich bin soeben zufällig auf Deinen Blog gestossen. Einfach nur Wow!!!
    Das hier alles soooo toll aus. Ein grosses Kompliment an dich.
    Liebe Grüsse
    Susann

    AntwortenLöschen

Salzkaramell & Süßkartoffeln © 2015