Dienstag, 12. April 2011

Rahmkuchen... eine Sünde wert

Dienstag, 12. April 2011
Einer meiner Lieblingskuchen ist Rahmkuchen. Sehr schnell und sehr einfach zu machen, gelingsicher... und er zergeht auf der Zunge. Die Kalorien muss man da mal unbeachtet lassen.

Zutaten:
- 80 g Zucker
- 80 g Butter
- 200 g Mehl
- 1 Ei
- 1 TL Backpulver
- 1 Pckg. Vanillezucker
für den Belag
- 2 Becher saure Sahne
- 2 Becher Schlagsahne
- 2 Becher Crème fraîche
- 3 Eier
- 125 g Zucker
- 1 Pckg. Vanillepuddingpulver
- etwas Zimt

Die Teigzutaten zu einem Mürbeteig verarbeiten. Eine gefettete Form damit auskleiden.

Die Eier schaumig schlagen und langsam den Zucker einrieseln lassen. Becher für Becher nacheinander Schlagsahne, Crème fraiche und saure Sahne einrühren. Anschließend das Puddingpulver untermischen. Die Masse auf den Teig gießen.

Im vorgeheizten Backofen bei 160°C Heißluft ca. 45 Minuten backen.
Nach der Hälfte der Zeit den Kuchen mit etwas Zimt bestreuen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Salzkaramell & Süßkartoffeln © 2015