Sonntag, 3. April 2011

Biskuitteig ganz easy

Sonntag, 3. April 2011
via
Ich weiß noch, wie oft ich Rezepte mit Biskuitboden ausprobiert habe und schon am Anfang gescheitert bin: Der Teig ging nicht halb so hoch auf, wie nötig, an einmal oder gar mehrmals durchschneiden war gar nicht zu denken. Deshalb gab es eine Weile lang keine Kuchen mit Biskuitboden mehr. Bis ich ein simples, aber geniales Rezept gefunden habe, mit Hilfe dessen mir bisher wirklich jeder Biskuitboden super gelungen ist. Und das teile ich natürlich mit euch.
Zutaten:
- 180 g Zucker
- 150 g Mehl
- 50 g Speisestärke
- 5 Eier
- 1/2 Pckg. Backpulver

Eier trennen, Eiweiß kurz schaumig rühren und dann mit dem Zucker steif schlagen. Die Eigelbe einrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, über die Masse geben, kurz unterheben.
Teig in eine ungefettete (!) Springform, deren Boden mit Backpapier ausgelegt ist, füllen (so kann er besser am Rand der Form "hoch klettern").
Bei 160° Umluft ca. 30 Minuten backen.
That's it!

Kommentare:

  1. Möchtest du auch noch verraten, wie du den Rest der abgebildeten Torte gemacht hast? Das sieht so verdammt lecker aus...

    AntwortenLöschen
  2. Die Torte habe ich leider gar nicht selbst gemacht.
    Deshalb steht unter dem Beitrag auch, woher ich das Foto habe. Sorry ;)

    AntwortenLöschen

Salzkaramell & Süßkartoffeln © 2015