Montag, 28. März 2011

Mit einem Hauch von Haselnuss

Montag, 28. März 2011
Zutaten:
für den normalen Biskuitteig
- 180 g Zucker
- 150 g Mehl
- 50 g Speisestärke
- 5 Eier
- 1/2 Pckg. Backpulver
für den Nussteig
- 150 g weiche Butter
- 150 g Zucker
- 1 EL Rum
- 4 Eier
- 1 Prise Salz
- 120 g Haselnüsse, gemahlen
- 1 TL Backpulver
- 100 g Mehl
für die Sahnecreme
- 100 g Haselnüsse, gemahlen
- 750 ml Sahne
- 4 EL Zucker
- 1 Pckg. Pulvergelatine (alternativ 6 Blatt)
zusätzlich
- 6 EL Kirschmarmelade
- Deko

Für den ersten Biskuitteig Eier trennen, Eiweiß mit Zucker steif schlagen. Die Eigelbe einrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, über die Masse sieben und kurz unterrühren.
Teig in eine ungefettete (!) Springform füllen (den Boden mit Backpapier auslegen).
Bei 160° Umluft ca. 30 Minuten backen.
Für den Nussteig weiche Butter mit Zucker cremig rühren. Eier trennen, Eigelbe nach und nach unterrühren, dann die Haselnüsse und den Rum unter die Masse rühren. Backpulver mit Mehl mischen, darüber sieben und unterrühren. Eiweiß mit Salz steif schlagen und unterheben. Teig in die Sringform füllen und bei 180° Ober-/Unterhitze ca. 35 Min. backen.
Für die Nuss-Creme Haselnüsse in einer Pfanne kurz ohne Fett rösten und abkühlen lassen (nicht zu lange, mir sind sie beim ersten Mal direkt verbrannt). Zucker und Gelatinepulver mischen. Sahne steif schlagen, währenddessen das Zucker-Gelatine-Gemisch einrieseln lassen. Die abgekühlten Haselnüsse unter die Sahne heben.



Den normalen Biskuitboden einmal durchschneiden, Boden mit Marmelade bestreichen. Sahnemischung darauf geben, den Nussboden darüber legen, ebenfalls mit Marmelade bestreichen. Sahnemischung darauf geben, Deckel darüber legen und die restliche Sahne um die Torte herum verstreichen. Nach Belieben dekorieren.
Salzkaramell & Süßkartoffeln © 2015